Nachrichten aus Papenburg

Papenburg - Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Papenburg (ots) - Am 28. Juni gegen 10.10 Uhr kam es auf der Rheiderlandstraße in Papenburg (Fahrrichtung A31) zu einer Verkehrsunfallflucht. Beschädigt wurde der linke Außenspiegel eines orangefarbenen VW Crafter. Dieser war auf dem rechten Grünstreifen kurz vor der Emsbrücke geparkt. Der Unfallverursacher, ein Lastkraftwagen mit Sattelauflieger, entfernte sich ohne eine Regulierung des Schadens zu ermöglichen. Die Schadenshöhe wird auf etwa 400 Euro geschätzt. Hinweise zum Verursacher oder den Unfallumständen, nimmt die Polizei Papenburg unter 04961-926 entgegen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Christopher Degner Telefon: +49 591 - 87 130 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle. Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Papenburg - Diebstahl von Tiefkühlprodukten

Papenburg (ots) - In der Zeit von Sonntag auf Montag brachen unbekannte Täter in eine Holzhütte am Erikasee ein und entwendeten aus dieser unter anderem Tiefkühlprodukte. Der Schaden ist bislang noch nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer 04961/9260 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Jessica Scholz E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle. Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Papenburg - Zeugen gesucht

Papenburg (ots) - Am Freitag kam es in der Hermann-Lange-Straße zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einem PKW. Eine bislang unbekannte Fahrzeugführerin befuhr gegen 14.30 Uhr mit ihrem VW Passat die Hermann-Lange-Straße in Richtung Kreisverkehr Hauptkanal. Dort übersah sie beim Anfahren in den Kreisverkehr einen Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, worauf der Radfahrer stürzte und sich dabei leicht verletzte. Die Verursacherin erkundigte sich kurz nach dem Wohlbefinden des Radfahrers, entfernte sich jedoch im Anschluss, ohne Angaben zu ihrer Person gemacht zu haben. Zeugen, sowie die Verursacherin, werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer 04961/9260 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Jessica Scholz E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle. Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Papenburg - Zeugen gesucht

Papenburg (ots) - Am Samstag gegen 16 Uhr kam es auf einem Parkplatz in der Straße Alter Schulweg zu einem Unfall, bei dem ein schwarzer Opel Insignia beschädigt wurde. Ein bislang unbekannter Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer 04961/9260 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Jessica Scholz E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle. Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Papenburg - Eigentümerin bzw. Eigentümer gesucht

Papenburg (ots) - In der Nacht zum 4. Mai kam es in Neubörger zu Diebstählen aus offenstehenden Fahrzeugen und Gartenhäusern. In diesem Zuge konnte die Polizei bei zwei tatverdächtigen Personen eine braune Ledertasche (siehe Foto) sicherstellen. Die Polizei Papenburg ist nunmehr auf der Suche nach den Eigentümern. Hinweise werden an die Polizei Papenburg, Tel.: 04961/926-0, erbeten. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Christopher Degner Telefon: +49 591 - 87 130 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle. Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Papenburg - Skoda beschädigt

Papenburg (ots) - Am Donnerstag kam es gegen 11.30 und 12.05 Uhr an der Straße Am Stadtpark in Papenburg zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer touchierte vermutlich beim Vorbeifahren einem am Straßenrand geparkten Skoda Karoq. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro. Der Verursacher entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Rufnummer 04961/9260 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Corinna Maatje Pressesprecherin Telefon: 0591 87 203 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle. Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Papenburg - Zeugen nach Unfall

Papenburg (ots) - Am 14. Juni gegen 12.55 Uhr kam es in Papenburg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer Radfahrerin. Eine 25-Jährige befuhr mit ihrem VW Passat den Hümmlinger Weg in Richtung der Straße Mittelkanal rechts. Als sie nach rechts abbog, kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß mit einer 52-jährigen Radfahrerin, die den dortigen Rad-/Gehweg in Richtung der Straße Osterkanal befuhr. Die Radfahrerin stürzte auf die Motorhaube des VW Passat und verletzte sich leicht. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Papenburg (04961-9260) in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Corinna Maatje Pressesprecherin Telefon: 0591 87 203 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle. Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Papenburg - Zeugen gesucht

Papenburg (ots) - Am 21.Mai befuhr gegen 02:20 Uhr eine Gruppe junger Radfahrer die Straße Osterkanal in Richtung der Straße Obenende. Einer der Radfahrer kam zu Fall und prallte gegen einen geparkten Audi A6. Am PKW entstand ein Schaden von geschätzten 1000 EURO. Zeugen, die Angaben zum Unfall bzw. zu den Radfahrern machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Papenburg (04961-9260) in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Corinna Maatje Pressesprecherin Telefon: 0591 87 203 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle. Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
1 2